Gemeinde
Gohrisch

Sächsische Schweiz

Ortsteile der Gemeinde Gohrisch im Überblick

Kurort Gohrisch

Blick vom Gohrisch auf Kurort GohrischKurort Gohrisch liegt am Fuße des Felsen Gohrisch (448 m) auf einer wettergeschützten Hochebene (300 m ü. M.) mit reizarmen Klima, umgeben von grünen Wäldern und Fluren.
Freundliche Villen der Jahrhundertwende, Pensionen, Landhäuser, Hotels und gepflegte Eigenheime prägen das heutige Antlitz des Kurortes.
Zum Ortsbild gehören viele gepflegte Gaststätten. Auch Friseur, Kosmetik und ein Restaurant findet der Gast. Ferner verfügt der Kurort über ein Klimaterrainwegenetz von 35 km und einen Naturkundlichen Lehrpfad von 3,8 km Länge.

Anzeige Ortsplan

Cunnersdorf

CunnersdorfCunnersdorf liegt in einer Talmulde des Cunnersdorfer Baches in einer Höhenlage zwischen 270 und 320 m ü. M. und ist von ausgedehnten Wäldern umgeben.
Mehrere gemütliche Gaststätten, eine Bowlingbahn, einen Naturlehrpfad und das Waldbad Cunnersdorf mit solarbeheiztem Wasser, Breitrutsche, Wasserpilz und Kinderspielplatz.

2004 feierte Cunnersdorf sein 625jähriges Bestehen.

Anzeige Ortsplan

Papstdorf

PapstdorfPapstdorf, am Fuße des Papststeines in einer Höhenlage von 350 m ü. M. gelegen, ist ein zentraler Ausgangspunkt zu den beliebtesten Ausflugszielen der Sächsischen Schweiz. - 40 km markierte Wanderwege, zwei Kletterfelsen und ein 6,5 km langer Naturlehrpfad, welcher die vier Gemeindeteile miteinander verbindet, - bieten viele Möglichkeiten für aktive Freizeitbeschäftigung.

Anzeige Ortsplan

Kleinhennersdorf

KleinhennersdorfAuf einer Hochfläche über dem Elbtal (170 m bis 270 m über NN), mit einem herrlichen Rundblick auf die Bergwelt der Sächsisch-Böhmischen Schweiz, befindet sich Kleinhennersdorf.
Saubere Luft, natürliche Ruhe und ein ländliches, teilweise denkmalgeschütztes Ortsbild prägen diesen Ortsteil.
Ein besonderer Anziehungspunkt sind die interessanten Höhlen am Kleinhennersdorfer Stein.

Anzeige Ortsplan




 
Gemeinde Gohrisch · Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge