Gemeinde
Gohrisch

Sächsische Schweiz

Klimaterrainwege

Die Klimaterrainwege von insgesamt 35 km Länge sind Wanderwege rund um Gohrisch herum. Es sind Wege mit unterschiedlichen Leistungsanforderungen. Sie sind in 3 Leistungskategorien eingeteilt und bilden eine wesentliche Grundlage zur Konditionierung von Herz- und Kreislaufpatienten.
 
Eine Karte mit detallierter Beschreibung der Wanderwege bekommen Sie in der Touristinformation im Kurort Gohrisch.

Wege zur Gesundheit

Die klassische Terrainkur ist eine spezielle Form der Bewegungstherapie. Sie zeichnet sich durch leistungsangepasste Belastung, Ganzkörpertraining, Freiluftaufenthalt und Landschaftserleben aus und wird durch normales bzw. zügiges Gehen durchgeführt.
Die Terraintherapie bewirkt eine Normalisierung der vegetativen Funktionen des Organismus: das Herz-Kreislaufsystem arbeitet ökonomischer, die Atemtätigkeit wird angeregt, Muskeln, Gelenke und Bänder werden gekräftigt. Der gesamte Stoffwechsel wird positiv beeinflußt, der Verdauungsapparat aktiviert, der Kalorienverbrauch erhöht sich spürbar. Die Terrainkur ist inbesondere für Herz-Kreislaufpatienten als auch zur aktiven Präventation für den Gesundheitstouristen ein besonderes Angebot.
Das Terrainkurwegenetz in Kurort Gohrisch hält dafür Wege mit unterschiedlichen Leistungsanforderungen vor. Die kleinklimatischen Bedingungen (Relief, Wald u.a.) ermöglichen es, sich an die thermische Reizintensität entsprechend der herrschenden Wettersituation anzupassen und eine zusätzliche Kreislaufbelastung durch Überwärmung zu verhindern.

Leistungskategorie 1: auch von untrainierten ohne wesentliche Anstrengung zu erbringende Leistung
Leistungskategorie 2: mittlere Leistungsanforderungen, zum Aufbautraining geeignet
Leistungskategorie 3: spürbare leistungsanforderungen, ausgeprägte Trainingswirksamkeit


 

Folgenweg LK 1 Wegelänge: 5,4 km Gehzeit: 1 Std 15 min
Leichter Weg auf gleichbleibendem Höhenniveau mit unterschiedlichem Sonnen- und Windeinfluß
     
Pladerbergweg LK 1 Wegelänge: 4,6 km Gehzeit: 1 Std 10 min
relativ leichter Weg mit Anstiegen, vorwiegend schattig und windgeschützt
     
Jagdweg LK 1 Wegelänge: 4,2 km Gehzeit: 1 Std
leichter, am Anfang ansteigender Weg, überwiegend sonnig und windexponiert, im Bereich der Frischluftströme verlaufend, beste Panoramasicht
     
Weg der Steine LK 3 Wegelänge: 4,9 km Gehzeit: 1 Std 20 min
anspruchsvoller Weg mit fordernden Teilstrecken durch ausgeprägtes Höhenprofil, überwiegend schattig und windgeschützt, im Bereich der Frischluftströme verlaufend
     
Königsweg LK 2 Wegelänge: 7,1 km Gehzeit: 1 Std 45 min
mäßig belastender, langer, sehr abwechslungsreicher Weg mit gutem Höhenprofil, unterschiedlicher Sonnen- und Windeinfluß
     
Hirschkeweg LK 3 Wegelänge: 3,5 km Gehzeit: 1 Std
stark fordernder Weg, zuerst bergab, dann langer und steiler Anstieg mit schonendem Kleinklima, sonnen- und windgeschützt
     
Kammweg LK 2 Wegelänge: 4,5 km Gehzeit: 1 Std 10 min
Weg mit unterschiedlichen Anforderungen, im ersten Teil sonnen- und windexponiert, dann geschützter aber auf
ca. 1 km anstrengender; gute Trittsicherheit erforderlich
       
Legende:
Wald
Offenlandschaft
Siedlungsgebiet
 
Gemeinde Gohrisch · Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge