Gemeinde
Gohrisch

Sächsische Schweiz

Naturkundlicher Lehrpfad

Der Lehrpfad mit einer Länge von 3,8 km wurde von 1997 bis 1998 durch Schüler und Lehrer der Mittelschule Papstdorf mit Unterstützung des Kultusministerium mit Fördergeldern, Nationalparkbehörde Sächsische Schweiz, Heimatverein Gohrisch, u.v.a geschaffen.

Hinweis zum Lehrpfad

  • 19 Tafeln informieren über Wald, Tiere, Geologie und Heimatgeschichte
  • 13 Tafeln stellen Testfragen

Broschüre mit Infos und Test-Vordruck- gibt es in der Touristinformation im  Kurort Gohrisch.

Der ganze Lehrpfad ist vom Weg her sehr einfach zu finden, da er durch ein eigenes Wanderwegkennzeichen gekennzeichnet ist.

Man muss nur dieser Wanderwegmarkierung folgen und schon geht es auf einer schönen Runde um den Gohrisch und Papststein.


 

 
Gemeinde Gohrisch · Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge